Glaubenssätze: Mentalübung

Spartan Race Teamleiter Österreich

Glaubenssätze beeinflussen unser Leben mehr, als wir uns vorstellen können.

Sie sind tief in uns verankert - oft seit der Kindheit - und lenken unsere Selbstwahrnehmung, unsere Ausstrahlung und unser Tun. Die Macht der Gedanken gestaltet unser Leben: Was du glaubst, wird wahr.

Meist sind es die negativen Glaubenssätze, denen wir unbewusst besonders viel Raum geben:
„Ich bin nicht gut genug.“
„Ich kann das nicht.“
„Das Leben ist scheiße.“

Aber Glaubenssätze kannst du dir auch zu Nutze machen.

Mentalübung

  • Teile ein Blatt Papier in zwei Spalten.
  • Schreibe in der ersten Spalte alle negativen Glaubenssätze auf.
  • Nun bilde für jeden einzelnen dieser Glaubenssätze eine positive Alternative.
    Zum Beispiel wird „Ich bin hässlich“ zu „Ich liebe meine funkelnden Augen“.

Wiederhole deine neuen, positiven Glaubenssätze mehrmals täglich; beim Aufwachen, beim Blick in den Spiegel, beim Auto fahren…

So wirst du sie verinnerlichen und sie werden wahr. 

Zurück

Spaß beim Personal Group Training im Park

Close
Teste unser Personal Grouptraining

Dein individueller Weg zum Besten Ich.

Um unseren Service verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Weiterlesen …